Aquamare

13 Dezember, 2019

Beitragsseiten
Landesmuseum Joanneum, 8010 Graz
Bilder
Auswilderung Mollusken
Alle Seiten


 

Die Auswilderung des Octopus vulgaris und weiterer Mollusken fand am 4.11.2005 vom Wassereinstieg des Hotel Miramare (in Sichtweite des Schlosses Miramare mit seiner Riserva naturale) statt. Hier herrscht absolutes Tauch- und Harpunierverbot. Der Rezeptionist des Hotels war ein wenig erstaunt über unser Ansinnen, einen "Polipo" ins Wasser zu lassen - da er wahrscheinlich nur in die andere Richtung ("Polipo" raus aus dem Wasser) kannte!


Die Freilassung erfolgte 200 - 300 m vom Ufer entfernt, in 5 - 6 m Tiefe auf gut strukturiertem Grund mit einigen größeren Steinblöcken. Kaum war der Krake aus der Tonne, hat er sich kurz orientiert und ging unter einem Felsblock in Deckung.

Schnecken und Muscheln wurden ebenfalls vor Ort auf entsprechenden, artgerechten Untergründen ausgesetzt.